Start News Google Meet bis März 2021 weiterhin ohne Einschränkungen nutzbar

Google Meet bis März 2021 weiterhin ohne Einschränkungen nutzbar

Hatten wir am Wochenende noch darüber berichtet, dass wie angekündigt die Nutzung der freien Version von Google Meet ab dem heutigen Tag auf eine maximale Dauer von einer Stunde beschränkt werden wird, verlängert Google die Nutzung ohne Einschränkungen nun bis zum März nächsten Jahres.

War Google Meet Anfang diesen Jahres nur für Nutzer von G Suite kostenlos, änderte der Konzern aus Mountain View angesichts der globalen Lage im April die Bedingungen und versprach eine kostenlose Nutzung für alle User bis Ende September.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Tag wäre heute gekommen, doch der Dienst wird auch weiterhin ohne Einschränkungen nutzbar bleiben, wie Google mitteilt:

„As we look ahead to a holiday season with less travel and important milestones like family reunions, PTA meetings and weddings hosted over video, we want to continue helping those who rely on Meet to stay in touch over the coming months. As a sign of our commitment, today we’re continuing unlimited Meet calls (up to 24 hours) in the free version through March 31, 2021 for Gmail accounts.“

Während der letzten Monate hat Google Meet ferner einige neue Funktionen spendiert bekommen.

So sind aktuell bis zu 50 Personen in einem Call möglich, ein digitales Whiteboard wurde zur Nutzung innerhalb von Google Meet eingeführt und zum Schutz der eigenen Privatsphäre lässt sich auch der eigene Kamera-Hintergrund unkenntlich machen.

Es bleibt zu hoffen, dass sich im Frühjahr nächsten Jahres das alltägliche und Arbeitsleben wieder soweit normalisiert haben wird, dass wir mit einer Einschränkung seitens Google Meet ab April gut leben könnten. Fingers crossed.

Folge uns gerne bei Facebook und YouTube, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen. Über ein Anmeldung bei unserem Newsletter würden wir uns ferner ganz besonders freuen.

Holger
Holger
Moin! Mein Name ist Holger und ich schreibe hier seit 2020 zu Chromebooks, Chrome OS, Chrome als Browser, Stadia und benachbarte Themen, die ebenfalls interessant sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AKTUELLES

Chromebook-Vergleich

In unserem Chromebook-Vergleich 2020 findest du aktuell in Deutschland erhältliche Modelle inkl. technischer Spezifikationen und Preisvergleich.

Aktuelle Kommentare